4 Tage Fortbildungsurlaub "Persönlichkeit & Profil"

Grundlagentraining für eine starke, profilierte Persönlichkeit & selbstsicheres, optimistisches und zielbewusst-offensives Handeln in der Praxis

(inklusive persönlicher Umsetzungsstrategie für die nächsten zwölf Monate)

 

Warum ist dieses Thema spannend für Zahnärztinnen?

 

Der Praxiserfolg hängt (leider) nicht ausschließlich von der perfekten Restauration ab. Diese können nur Fachleute wirklich würdigen.

 

Der Praxiserfolg hängt maßgeblich von Ihnen und Ihrer Authentizität ab. Wie Sie sich als Zahnärztin, Frau und Mensch zeigen und geben.

 

Viele Zahnärztinnen begrenzen sich unbewusst in Ihrer freien beruflichen Selbstverwirklichung aus Sorge, an Sicherheit zu verlieren. Sie zeigen nicht, wer sie sind, und bekommen daher nicht, was sie wollen.

 

Ein glasklares, und damit einzigartiges Profil ist Grundlage für jede erfolgreiche Selbstvermarktung.

 

Öffnen Sie in entspannter Wohlfühlatmosphäre, in der es jeder gut mit Ihnen meint,  die Türen, die das Leben für Sie bereithält. Und entscheiden Sie in Ruhe, durch welche Sie die nächsten zwölf Monate gehen möchten.

Warum macht es Sinn, gerade dieses Thema in einem Kurs unter Frauen zu behandeln?

 

Sie alle besitzen die gleiche berufliche Prägung und wollen sich abseits davon selbst besser kennen lernen. Unter Frauen ist gerade bei diesem sensiblen Thema ein offenerer Austausch möglich als in Gemischtgruppen. Die sachlich optimale Vorrausetzung für fachliches Verständnis und die emotional optimale Vorrausetzung für menschliches Verständnis werden gleichermaßen erfüllt.

 

Welchen persönlichen und geschäftlichen Nutzen nehmen Sie aus dem Kurs mit?

 

Durch den klareren Blick auf ihre persönlichkeitsgeprägten Bedürfnisse und Werte können Sie zukünftig mehr „bei sich selbst“ leben. Durch den Abgleich mit den Anforderungen der Praxis erleben Sie, dass Sie Ihre unternehmerische Authentizität im Beruf und damit auch Ihre Eigenmotivation (wieder) erhöhen.

 

Sie erfahren Motivationssteigerung durch das gemeinsame Gruppenziel, profitieren vom Feedback der gesamten Gruppe und können sich mit anderen Teilnehmerinnen auf gleicher Wellenlänge austauschen.

 

Das Einzelcoaching mit Monika Maxerath hilft im Vier-Augen-Gespräch, nochmals individueller "hinzugucken", die zukünftigen Pläne abzusichern und sich selbst rückzuversichern.

 

Sie lernen, wie Sie

  • durch Ihre beruflich profilierte Persönlichkeit die Praxis als Marke unverwechselbar und einzigartig attraktiv  machen
  • in 20 Sekunden durch den Elevator Pitch Patienten gewinnen
  • in schwierigen Situationen selbstsicher, stark und glaubwürdig wirken und handeln
  • andere motivieren und mitreißen
  • durch Selbstbewusstwerdung eine ausgewogene Balance von Unkonventionalität, Integrität und Ich-Stärke erreichen
  • wohlwollend auf sich selbst achten

 

Die Fortbildungsinhalte von "Persönlichkeit & Profil":

 

Persönlichkeit & Profil

  • Ihre Persönlichkeit im Spannungsfeld von Freiheit und Sicherheit
  • Berufliche Authentizität = die profilierte Persönlichkeit
  • Die fünf Gebote der Authentizität
  • Authentizität = Charisma = Erfolgsfaktor für die Praxis

 

Das Lotusblütenprinzip: Sicherheit und Selbstvertrauen

  • Die Balance zwischen annehmen und abperlen lassen
  • Werte geben Sinn und Sicherheit: welche Werte leben Sie?
  • Sich durchsetzen und dabei Herzlichkeit und Kompetenz ausstrahlen

 

Der Charisma Code: nur wer  sich frei fühlt, kann Echtheit vermitteln.

  • Charismatische Persönlichkeiten – was ist ihre Strategie und wie können Sie sie für sich nutzen?
  • Sie sind nicht Mainstream: Charisma lebt von Unkonventionalität – analysieren und nutzen Sie Ihre unkonventionellen Stärken

 

Die Essenz: der Elevator-Pitch

  •  „Instant Charisma" erzeugen – wie Sie mit Ihrem Elevator-Pitch jederzeit, spontan und in nur 20 Sekunden Patienten  und Mitarbeiter/innen begeistern und für sich gewinnen

 

Was ist ein "Elevator Pitch"?

Der Elevator Pitch (Elevator = Fahrstuhl, Pitch = Verkaufsgespräch) ist ein vorbereiteter und eingeübter Text, der es Ihnen ermöglicht, in kürzester Zeit auf den Punkt zu bringen, worin Ihre Leistung und der Nutzen für den Kunden besteht. Sie haben so lange Zeit, wie Sie sich mit einem potenziellen Patienten in einem Aufzug befinden also zwischen 20 und 45 Sekunden.

Ziel des Elevator Pitch ist es, Interesse und Neugier zu wecken und Begehrlichkeit auf einen 01-Termin zu wecken. Daher eignet sich der Text auch sehr gut als Video auf Ihrer Website.

Verdientes Urlaubsfeeling bei "Persönlichkeit & Profil"

"Ich gebe es zu: Ich bin manchmal wirklich gerne faul!

Und das Faulsein erlaube ich mir am liebsten, wenn ich vorher etwas geleistet habe.

 

Geht´s Ihnen genauso?

 

Nach unseren vormittäglichen Workshops haben wir uns auf jeden Fall eine herrliche Auszeit verdient. Schloß Rheinfels bietet eine Menge, womit wir uns belohnen können. Das wird schön!"

 

freut sich Ihre Monika Maxerath

Passiv oder aktiv entspannen. Sie haben auf Schloß Rheinfels die Wahl:

Im Wellnessbereich erwartet Sie: Schwimmbad (12m x 5m) mit Schwalldusche und Gegenstromanlage, Außensauna mit Rheinblick, Finnische Sauna, Kaiser-Dampfbad, Tepidarium, Solarium, Außentauchbecken, Schlossgarten mit Rheinblick, Ruhe-Lounge mit Brain-Light-Oase, Beauty-StudioMassageräume, Fitnessraum "Folterkammer"

Entspannt Radfahren durch ein Weltkulturerbe

 

Die Region des „UNESCO-Welterbe Mittelrhein“ ist schön – aber auch hügelig. Und das kann für ungeübte Fahrradfahrer anstrengend werden. Mit den „Wondervelos“ schafft Schloß Rheinfels  Abhilfe für seine Gäste.

 

Die Fahrräder mit zusätzlichem Elektro-Nabenmotor werden gegen Gebühr von 18,- Euro pro Tag verliehen, schaffen eine Strecke von bis zu 80 Kilometern und sind in zwei Größen zu haben.

 

So  erkundet man ganz bequem, lautlos und umweltfreundlich auf zwei Rädern das Tal der Loreley, die nahen Wälder des Hunsrücks oder begibt sich auf einen der zwei bedeutsamen Wanderwege im „UNESCO-Welterbe Mittelrhein“

 

Und lecker kann´s auch werden: auf Wunsch packt Ihnen die Schlossküche einen Picknick-Korb oder -Rucksack für unterwegs.

Reizvolles Wandern im Mittelrheintal

Wandern erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit und erlebt derzeit eine erfrischende Renaissance. Das Schloss Rheinfels liegt zentral an zwei bedeutsamen Wanderwegen im UNESCO-Welterbe Mittelrhein.

Rechtsrheinisch der neue Rheinsteig und linksrheinisch der RheinBurgenWeg. Kartenmaterial und Touren-Tipps sind über das Hotel erhältlich.

Für die Profis unter uns: GPS-Koordinaten der Burg Rheinfels:

Zone 32N | Ost 407 522 | Nord 555 6591 | 147 Meter

Nordic Walking & Natur-Erlebnis

Unmittelbar am Schloss gibt es den neu eröffneten Nordic Walking Parcour der Stadt St.Goar.Dieser führt überwiegend durch dichten Laubwald und ist wegen der Sportart angemessenen Steigungen gut begehbar.

Wein, Rhein und Natur paaren sich im Tal der Loreley. Ein Wein-Lehrpfad und der hoteleigene Natur-Fitness Park gehen direkt von der Burg ab.

Und abends bietet uns Schloß Rheinfels nach unserem gemeinsamen Dinner die Gelegenheit, im "Haus Backes" oder in der schicken Kellerbar den Tag ausklingen zu lassen. Im "Haus Backes" darf geraucht werden, die urige Schloßkneipe ist eine Rarität mit alter Tradition.

Kurs & knapp:

Referentin: Monika Maxerath, Inhaberin des DFZÄ

 

Spezielle DFZÄ-Lehrmethode: systemisches Coaching, GfK-Grundlagen, Lehrvortrag (Power Point), Rollenspiele, Einzel- und Gruppenarbeit, NLP-Formate, Diskussion/Erfahrungsaustausch

 

EXTRA: eine Stunde exclusives Einzelcoaching mit Monika Maxerath. Diesen Termin sprechen wir am ersten Kurstag ab.

 

Zielgruppe: Zahnärztinnen

 

Teilnehmerzahl: zwölf

 

Terminablauf für "erst die Arbeit, dann das Vergügen":: 

Donnerstag, 04.02.2016 individuelle Anreise, Kurszeit von 13.15  -  18.30 Uhr, anschließend gemeinsames Dinner,

Freitag und Samstag von 8 - 13.15 Uhr Kurszeit, anschließend gemeinsamer Lunch, nachmittags Zeit für sich selbst, wir treffen uns dann wieder abends zum gemeinsamen Dinner,

Sonntag, den 07.02.2016 Kurszeit von 8 - 13.15 Uhr, Ausklang bei gemeinsamem Lunch, anschließend individuelle Abreise  

 

Ort: Schloßhotel Rheinfels, St. Goarshausen, bis 23.12.2015 sind zwölf Zimmer für Sie exklusiv unter dem Stichwort "DFZÄ" reserviert.

 

Fortbildungspunkte: 28

 

Investition: € 1980,- zzgl. MWSt. inkl. Kursverpflegung, Lunch, Dinner, Kursunterlagen, kleiner, feiner Überraschung

Unsere AGB können Sie hier einsehen.

Hier einen von zwölf Plätzen bis 23.12.2015 buchen:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fortbildungsurlaub "Persönlichkeit & Profil" Donnerstag, 04. Februar 2016 (Start 13 Uhr) bis Sonntag, 07. Februar 2016 (Ende nach dem Lunch), in St. Goarshausen, Schloßhotel Rheinfels, Sofortbuchung € 1980,- zzgl. MWSt. bis 23.12.2015

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Deutsches Fortbildungsinstitut für Zahnärztinnen & Ihre Teams

Inh. Monika Maxerath

Am Botten 22
53179 Bonn-Bad Godesberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 228 28986014

oder faxen Sie unter:

+49 228 28986013

 

Unser DFZÄ-Netzwerk

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Monika Maxerath, Rechtsanwältin